Kulturkreis Gilching

Gemälde von Birgit Jaskolla
Gemälde von Birgit Jaskolla

Der Kulturkreis Gilching wurde im Jahre 1980 ins Leben gerufen.

Fünf engagierte Damen aus der Gemeinde Gilching – Frau Schmilinsky, Frau Gräbe, Frau Pohl, Frau Kramny und Frau Helwig-Metz – hatten die Absicht, Musikliebhabern renommierte Künstler vor Ort vorzustellen.
In jährlich fünf Veranstaltungen soll das Publikum außergewöhnliche musikalische Darbietungen erleben können, ohne längere Anfahrten auf sich nehmen zu müssen. Sonderkonzerte für Jung und Alt ergänzen die Abonnementkonzerte.

Mittlerweile nutzen viele Musiker aus großen Orchestern gerne das Forum des Kulturkreises Gilching, um sich in solistischer oder kammermusikalischer Besetzung zu präsentieren.

Die Leitung des Kulturkreises Gilching liegt bei Frau Heidi Leistner-Mayer, Frau Inge Kruse und Frau Ulrike Meyer-Spilarewicz. Dieses Führungstrio beabsichtigt, das musikalische Programm auch weiterhin lebendig und abwechslungsreich zu gestalten, die Konzertveranstaltungen durch interessante Kunstausstellungen zu bereichern und ein noch breiteres Publikum zu gewinnen.

Im Konzertprogramm für die Saison 2016/ 17 präsentieren wir wieder abwechslungsreiche Konzerte mit namhaften, international bekannten Künstlern und Ensembles.

Öffentlichkeitsarbeit, Abonnementbetreuung & Abendkasse Künstlerische Leitung & Gesamtkoordination Finanzen
Inge Kruse Heidi Leistner-Mayer Ulrike Meyer-Spilarewicz